Dänische Backstube

Ich grüsse euch aus der dänischen Backstube bei uns Zuhause! In der dänischen Kultur ist Weihnachten 🎄 DAS Ereignis vom Jahr und da gibt es sooo viele Traditionen und eine davon ist das Backen! Ich habe für euch hier einige Rezepte zusammen gesammelt.

Viel Spass beim dänischen Backen!   

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zubereitung

  1. Mehl, Backpulver, Kardamom, Natron, Vanille und Salz in einer Schüssel mischen.
  2. Eier trennen, Eiweiss mit Zucker luftig schlagen.
  3. Buttermilch, Eigelb und Zitronenschale dazu geben, alles gut mischen. Dann das Eiweiss vorsichtig unterrühren.
  4. Einen Teil des Teigs in einen Spritzbeutel geben.
  5. Die Muldenfömige Æbleskiver Pfanne erhitzen, etwas Butter in die Pfanne geben, die Mulden fast mit Teig füllen. Sobald der Teig eine kleine Kruste hat, mit einer halben Umdrehung wenden. Geht gut mit einem Löffel. Nachdem sie etwas fester geworden sind, noch eine halbe Umdrehung weiterdrehen, sodass nur noch wenig Platz bleibt, um noch etwas Teig in die Æbleskiver zu füllen.
  6. Nun den Spritzbeutel mit Teig verwenden, um die Öffnung in den Æbleskiver mit etwas mehr Teig nach zu füllen. Nachdem sie mit Teig gefüllt sind, werden sie ein letztes Mal gewendet und einige Minuten weiter gebraten, damit sie durchgebacken sind. Sie müssen natürlich mit genügend Teig gefüllt sein, um die ganze Apfelscheibe zu „füllen“, aber nicht zu viel Teig einfüllen, damit sie in der Mitte der Æbleskiver zu dicht gefüllt werden.
  7. Etwas abkühlen lassen und lauwarm mit Puderzucker und/oder Konfi geniessen.

 

 

 


 

Zubereitung

  1.  Zuerst den Rotwein mit Rum, Zucker und der Zimtstange in einen Kochtopf geben
  2. Kardamom dazugeben (die Kardamomkapseln vorher in einem Mörser zerstoßen)
  3. Den frischen Ingwer in Scheiben schneiden und zum Rotwein geben
  4. Nun noch die Nelken und Rosinen dazugeben
  5. Jetzt den Glögg erhitzen, dabei rühren – aber nicht kochen lassen. Den Glögg vom Herd nehmen, wenn sich der Zucker aufgelöst hat
  6. Den Glögg über Nacht ziehen lassen und dann die Gewürze aus dem Glögg durch ein Sieb geben. Für Liebhaber können die Rosinen drin bleiben, dann nur die Gewürze herausnehmen.
  7. Servieren wird der Glögg erhitzt – aber nicht zum Kochen bringen – und es werden die Mandelstifte dazu gegeben.

 


Zubereitung

  1. Mehl und Butter so zerbröckeln, dass sie die Konsistenz von geriebenem Parmesan haben (ggf. eine Küchenmaschine verwenden).
  2. Füge Zucker und Eigelb hinzu und knete sie zu einem homogenen Teig zusammen, ohne zu viel zu kneten.
  3. Den Teig in eine Wurst mit einem Durchmesser von ca. 5 cm rollen.
  4. Lasse diese, eingewickelt in Plastikfolie, 2-3 Stunden im Kühlschrank, oder noch besser eine Stunde oder länger im Gefrierschrank.
  5. Schneide sie danach in dünne Scheiben und lege diese auf ein mit Backpapier belegtes Backblech.
  6. Die Scheiben mit Eiweiss bestreichen. Zucker, Zimt und Mandeln mischen und auf die Scheiben streuen.
  7. Backe die Guetzli bei 200 Grad, bis sie leicht gebräunt sind (ca. 5 Min).

 


 

Zubereitung

  1. Alle Zutaten im Mixer mischen.
  2. Zwei Stunden im Kühlschrank ruhen lassen.
  3. Teig durch den Fleischwolf mit einem sternförmigen Einsatz lassen.
  4. Stücke von etwa 8 cm Länge schneiden und als Ring formen. Alternativ kann es auch in einen Spritzbeutel eingefüllt und mit einem Sternförmigen Aufsatz direkt in Ringe geformt werden.
  5. Sechs bis Acht Minuten bei 220 Grad im Ofen backen (Umluft).
  6. Abkühlen lassen und geniessen.

 

Wir sind ständig bemüht, euch das Schönste in Sachen Mode aus Dänemark zu bieten. Das bedeutet, dass ständig neue Marken bei uns auftauchen und fast jede Marke hat ein eigenes Verständnis von den Grössen. Daher können wir leider kein allgemein gültiges Schema bieten.

Dagegen arbeiten wir knallhart daran, dass jedes einzelne Produkt umfassend beschrieben wird und hier sind wir besonders aufmerksam darauf, wie die Grössen ausfallen und wir versuchen es so genau wie möglich zu beschreiben.

Einige Marken führen wir schon seit vielen Jahren und da können wir einige allgemeingültige Aussagen machen.

Mos Mosh – Jeans: Wegen dem hohen und komfortablen Strech-Anteil empfehlen wir eine Nummer kleiner zu nehmen.

Rabens Saloner: Die tollen Kleider sind gewollt gross geschnitten, was ihnen den unverkennbaren Rabens-Touch verleihen. Wenn dir dies ungewohnt ist, kannst du eine Nummer kleiner nehmen.

Preis
CHF3.00CHF499.00
Produktkategorien
Marken
Grösse
Farbe